Arbeitszimmer

arbeitszimmer in der seitenansichtEin Arbeitszimmer wird nicht nur nach Schönheit und Aussehen eingerichtet. Die Funktionalität und der Praktische Nutzen der einzelnen Möbel spielen ebenfalls eine große Rolle.

Die Grundelemente im Arbeitszimmer
Das wichtigste Grundelement im Arbeitszimmer ist der Bürotisch, oder auch der Schreibtisch. Er sollte nicht zu groß und nicht zu klein sein. Es sollte genug Abstellfläche, aber auch Arbeitsfläche vorhanden sein. Auch die richtige Arbeitshöhe ist wichtig und sollte auf den Benutzer, angepasst werden. Das zu empfehlende Material, des Schreibtisches ist Geschmackssache. Sowohl Glas als auch Holz sind sehr stabil und robust. Von Kunststoffausführungen ist abzusehen, wenn diese Tische tagtäglich, benutzt werden, da Kunststofftische sich schnell abnutzten und unansehnlich werden.

Der Bürostuhl ist genauso wichtig, wie der Schreibtisch. Denn ohne passende Sitzgelegenheit kann am Schreibtisch im Arbeitszimmer, nicht gearbeitet werden. Rollen am Fußende, sind sehr praktisch da hin und her rollen, am Schreibtisch, somit viel einfacher ist. Weiterhin ist eine Rückenlehne wichtig und der Stuhl sollte, durch einen Hebel, höhenverstellbar sein. Auch eine ergonomische Form zur Schonung. Der Wirbelsäule ist durchaus sinnvoll. Ob der Sitzbezug aus Stoff, Leder oder Kunststoff ist, ist individuell, zu entscheiden. Kunststoff und Leder sind sehr leicht zu reinigen und haben im Sommer eine kühlende Wirkung. Stoff hingegen ist etwas schwieriger, zu reinigen, nimmt aber besser, die Körperwärme auf.

Optionale und zusätzliche Büroeinrichtungen
Der Büroschrank dient zur Aufbewahrung von Papieren, Ordnern und Büromitteln, wie Stiften, und Büroklammern. Ein Büroschrank kann aus Holz oder Metall, in Kombination mit Kunststoff bestehen. Im Handel gibt es Ausführungen, mit Einlegeböden (zum Abstellen von Aktenordern) oder auch Schubladen und Hängevorrichtungen (für Registratur und Akten). Ein Büroschrank im Arbeitszimmer sollte grundsätzlich stabil und robust, gebaut sein. Denn eine große Menge von Aktenordnern haben ein hohes Eigengewicht, das bei einer instabilen Konstruktion, den Schrank zum Wackeln, bringen könnte.

Rollcontainer gibt es, in einer Holz oder Metallausführung. Diese Container dienen hauptsächlich, der Aufbewahrung, von Papieren und kleineren Büromitteln, die häufig benutzt werden. Die Rollcontainer besitzen, je nach Ausführung eine unterschiedliche Anzahl, von Schubladen mindestens jedoch drei Stück. Eine sehr große, eine Mittlere und eine sehr kleine (mit einer Plastikeinlage für Stifte). Der Rollcontainer kann durch die am Boden angebrachten Rollen, im Arbeitszimmer dort hingeschoben werden, wo er gerade benötigt wird. Gewöhnlich steht er aber unter dem Schreibtisch, rechts oder links am Rand.

Bürozubehör
Als Bürozubehör werden Flipcharts, Whiteboards und Ähnliches bezeichnet. Aber auch Aktenvernichter und Schreibtischunterlagen gehören dazu. Dieses Bürozubehör wird jeweils, nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Benutzers, für das Arbeitszimmer ausgesucht.

Comments are closed.