Wohnaccessoires & Möbel

Wohnaccessoires im Bezug auf die Einrichtung ist meist ein kleiner Gegenstand der die Einrichtung zu dekorativen Zwecken ergänzt. Diese Gegenstände können unter anderem Vasen, Uhren oder Bilder sein. Im Handel gibt es eine Vielzahl von Geschäften, die sich auf diese Art von Dekorationen spezialisiert haben. In diesen Läden gibt es eine Vielzahl von Produkten von der Tischdecke bis zur Blumenvase. Aber auch im Internet gibt es immer Auswahl an online Shops für Wohnaccessoires. Hier kann der Kunde die Gegenstände zwar nicht anfassen, aber er hat den Vorteil, dass er bei der Auswahl und dem Kauf Zeit lassen kann. Es gibt keine Ansammlung von Menschenmaßen, kein Gedränge, kein Geschubse. Und natürlich der größte Vorteil, das Schlange stehen an der Kasse entfällt komplett. Die Ware wird im Online Shop bequem per Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlt. Inzwischen ist sogar PayPal (ein online Bezahlsystem mit einem Treuhänder) schon sehr weit verbreitet. Ist die Ware bezahlt, wird sie einfach und bequem nach Hause geliefert oder geschickt. Dies erspart wiederum Zeit. Da das Internet eine Vielzahl von online Shops für Wohnaccessoires bietet, ist es gar nicht so leicht den Überblick, zu behalten. Eine Flut von unterschiedlichen Waren prasselt auf einen herein, daher ist es sinnvoll, die Suche nach Wohnaccessoires in Kategorien unterteilt, zu beginnen.

Die Zimmer und ihre Wohnaccessoires

Bei der Einrichtung des Wohnzimmers sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Alles ist erlaubt, was man schön und toll findet. Jedoch Grund Basics wie Vasen, Kerzenständer, Bilder und eventuell eine große Uhr verschönern und passen in jedes Wohnzimmer. Zu viele Accessoires wirken allerdings überladen und zu viel des guten.

Im Badezimmer gilt darauf zu achten, dass die Accessoires nicht zur sehr empfindlich sein dürfen. Denn im Badezimmer herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit die z.B. Bilder mit der Zeit schädigen könnten. Für diesen Raum eigenen sich am besten Kerzen, Muscheln, Glasschalen mit Dekosand oder auch Holz-und Korbkisten, in denen Pflegeutensilien und Kosmetikartikel aufbewahrt werden können. Ein paar kleine Grünpflanzen z.B. auf der Badezimmerfensterbank, holen ein bisschen Natur in diesen Raum hier sollten allerdings keine zu empfindlichen Pflanzen gewählt werden, da der Wasserdampf und die Luftfeuchtigkeit nicht, von jeder Pflanze gut vertragen wird.

Für das Arbeitszimmer eignen sich, vorallendingen praktische Wohnaccessoires wie Stiftboxen und Körbe. Oder Ablageboxen aus Metall. Kerzen und Kerzenständer sind für diesen Raum eher ungeeignet. Ein oder zwei große Bilder an der Wand geben ein schönes Bild. Auch große Grünpflanzen in Töpfen passen perfekt in diesen Raum. Es sollte darauf geachtet werden, das alle Dekorationselemente ein einheitliches Design haben und nichts zusammen gewürfelt aussehen. Z.b. die Stiftboxen aus Metall oder Kunststoff und alles in derselben oder einer ähnlichen Farbe gehalten.

Im Schlafzimmer kann hingegen mit den typischen Wohnaccessoires wie ¬Bilder, Kerzen und Kerzenständer, gearbeitet werden. Zahlreiche Abstellflächen bieten dazu genug Möglichkeiten. Auf die Nachtische gehören nicht zwingend, die gleich aussehenden Nachtischlampen, hier können auch Kerzenständer wunderschön aussehen. Ein großes Bild über dem Bett mit indirekte Lichtquelle wirkt sehr edel. Ein großer Wandspiegel ist sehr praktisch, fall im Schlafzimmer auch Kleiderschrank vorhanden ist.

In jedem Raum des Hauses oder der Wohnung gibt es zusätzlich die Möglichkeit mit Heimtextilien wie Kissen, Kuscheldecken, Läufern und Badteppichen noch mehr Behaglichkeit in die Räume zu bringen. Farblich abgestimmte Kissen auf dem Sofa sehen nicht nur schön aus, sie sind auch äußert gemütlich. Eine Kuscheldecke auf dem Lesesessel hält warm. Der Badteppich verdeckt denn Fliesenboden und halt dabei die Füße warm.
Grundsätzlich gibt es bei der Raumgestaltung sowohl mit Wohnaccessoires als auch mit Heimtextilien keine klaren Regeln es ist alles erlaubt, was gefällt. Zuviel des Guten könnte allerdings überladen wirken. Deshalb gilt weniger ist mehr und einem schön einrichteten zu Hause steht nichts mehr im Wege.

Comments are closed.